Damit unsere Events reibungslos ablaufen, brauchen wir dich.

Die Sägegasse

Über die Kulturhalle

Die 1896 erbaute Halle wurde schon nach der Errichtung als Sport- und Festhalle benutzt. Über 100 Jahre lang wurde das Gebäude genutzt und hat seinen Charme seither nicht verloren. Die alte Turnhalle stand nun schon seit einiger Zeit leer und nach langen Verhandlungen erhielten wir im Jahr 2016 endlich grünes Licht, damit dieses denkmalgeschützte Bijou wieder von der Bevölkerung genutzt werden kann.

In der Kulturhalle Sägegasse soll eine breite, vielfältige und flexible Nutzung für ein vielseitiges Kulturangebot (Konzerte, Theater, Partys, Chor, Tanz, Film, Literatur, Kunst, Ateliers usw.) mög­lich sein. Die Halle wird sich für kleinere Veranstaltungen mit 50 BesucherInnen bis zu grösseren mit einem Publikum von bis zu 480 Personen eignen. Da Burgdorf durchaus Zentrumsfunktionen wahrnimmt, wird die Kulturhalle eine regionale Ausstrahlung besitzen

Werde Mitglied

Unser Vorhaben basiert auf viel ehrenamtlichem Engagement - mit Herzblut setzen wir uns für die Burgdorfer Kultur ein. Dabei können wir jede Unterstützung brauchen. Engagiere dich als Aktiv- oder Passivmitglied oder unterstütze uns mit einer Spende.

Mitreden, mitgestalten, mitentscheiden! Sei Teil der Kulturhalle und werde Mitglied des Trägervereins.
Mitgliederbeitrag: Dein Alter in CHF / Jahr
Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 gratis

Werde Helfer

Damit unsere Events reibungslos ablaufen, brauchen wir viele Helfer. Möchtest du dich in unseren Helferpool einschreiben? Dann melde dich doch über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf dich.